SEVEN SENDERS Emblem

L

O

A

D

I

N

G

Data Protection

Privacy

Your privacy and trust are important to us. This privacy statement provides important information about how SEVEN SENDERS handles your personal information.

Datenschutzerklärung

Datenschutz-erklärung

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

a) Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Ihre Bewerberdaten, die Information, dass Sie mit uns einen Termin vereinbaren möchten, Nutzerverhalten oder auch die IP-Adresse.

b) Verantwortlich gemäß Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist die Seven Senders GmbH, Schwedter Str. 36 A, 10435 Berlin, E-Mail-Adresse: info@sevensenders.com. Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter unserer Postadresse mit dem Zusatz: „An die Datenschutzbeauftragte“, sowie per E-Mail unter privacy@sevensenders.com.

2. Informatorische Nutzung unserer Website und Kontaktaufnahme

a) Wenn Sie über unsere E-Mail-Adresse mit uns in Kontakt treten, werden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten speichern, um Ihre Frage zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

b) Wenn Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten, willigen Sie durch den Klick und die Kenntnisnahme dieser Datenschutzerklärung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktpflege und Aufnahme in unser CRM-System ein. Wir erheben und speichern hierfür nur die für eine solche Kontaktpflege und unsere Vertriebstätigkeit notwendigen personenbezogenen Daten. Für die Pflege und Durchführung dieses CRM-Systems haben wir einen Dienstleister, die Pipedrive Inc. eingeschaltet. Mit diesem Dienstleister haben wir die datenschutzrechtlich notwendigen vertraglichen Vereinbarungen für ein angemessenes Datenschutzniveau geschlossen. Datenschutzrechtlich verantwortlich bleibt die Seven Senders GmbH. Sollten Sie mit einer Aufnahme in unser CRM-System nicht einverstanden sein, steht es Ihnen jederzeit frei, sich mit uns lediglich per E-Mail in Verbindung zu setzen.

c) Wenn Sie sich mit uns nicht über das Kontaktformular, unsere Terminvereinbarung von Calendly oder unser Bewerber-Tool in Verbindung setzen oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die uns Ihr Browser übermittelt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die personenbezogenen Daten sind:

-     IP-Adresse,

-     Datum und Uhrzeit der Anfrage,

-     Inhalt der Anforderung,

-     Zugriffsstatus/http/Statuscode,

-     Website, von der die Anforderung kommt,

-     Browser,

-     Betriebssystem,

-     Sprache und Version der Browsersoftware (Browserbeschreibungs-String)

d) Zusätzlich zu den zur vorgenannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendete Browser zugeordnet gespeichert werden. Hierdurch können der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies dienen dazu, das Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

e) Die folgenden Cookies werden gesetzt:

- ASP.NET_SessionId – ein Session-Cookie die von der Serverseitigen Technologie (ASP.NET bzw. MVC) genutzt wird um die aktuelle Benutzersession nachzuvollziehen (Transient)

- _ga – google analytics identifizierungs cookie (Persistent, 2 Jahre)

- _gat – Google Analytics (Transient)

- _gid – Googleanalytics -Id (transient)

- sf_timezoneoffset – vom CMS (Sitefinity, SF) gesetzter Cookie zu Festlegung (bzw. Überschreiben) der Zeitzone

 

f) Einsatz von Google Analytics

aa) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

bb) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

cc) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

dd) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp “. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

ee) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

ff) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

3. Terminvereinbarung über unseren Dienstleister Calendly LLC

Auf unserer Website bieten wir unseren Besuchern die Möglichkeit an, mit unseren Vertriebsmitarbeitern Termine zu vereinbaren. Wir haben hierfür den Dienstleister Calendly LLC eingeschaltet, mit dem wir eine datenschutzrechtliche Auftragsverarbeitung geschlossen haben. Verantwortlich für die Datenverarbeitung bleiben wir. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DS-GVO. Für eine entsprechende Terminvereinbarung erheben wir folgende personenbezogene Daten:

- Name, Vorname,

- E-Mail-Adresse,

- Appointment Information (konkreter Anlass oder Veranstaltung/Datum und Uhrzeit),

- ggf. Firmenname und Funktion,

- Telefonnummer

4. Bewerberdaten über unseren Dienstleister Personio

Über unsere Website geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich auf unsere vakanten Stellen zu bewerben. Dies erfolgt über unsere Karriereseite und einen Link auf einen die Website unseres Dienstleisters Personio. Rechtsgrundlage ist hier § 26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Wir verweisen hier auf die dortige Datenschutzerklärung, die Sie über die wesentlichen Datenverarbeitungen und Löschfristen etc. informiert.

5. Weitergabe an Dritte

Personenbezogene Daten werden von uns vertraulich behandelt. Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten nicht Dritten zur Verfügung, es sei denn, Sie haben hierzu Ihre Einwilligung erklärt oder wir sind zur Weitergabe der Daten rechtlich verpflichtet.

6. Löschung Ihrer Daten

Ihre IP-Adresse löschen wir nach Ablauf von vier Wochen. Wir speichern sie vier Wochen, damit wir im Fall von Datensicherheitsmängeln oder Problemen von Eingriffen der Nutzer Rechtsverstöße verfolgen können. Nach Ende der vierwöchigen Aufbewahrung werden die IP-Adressen unverzüglich gelöscht.

7. Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit den für die Website eingesetzten Dienstleistern sind umfassende Datenschutzvereinbarungen geschlossen worden.

8. Keine Haftung für Websites Dritter

Bestimmte Dienste von Dritten sind durch Verlinkungen auf unserer Seite zugänglich. Wir verweisen auf die Datenschutzerklärungen und Datenschutzrichtlinien auf diesen Websites. Wir übernehmen weder eine Haftung noch eine Verantwortung für diese nicht im Zusammenhang mit unserer Website stehenden Erklärungen und Richtlinien.